Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Die Rubrik für das optische Zubehör eurer Nikon Kamera mit Autofokus

Moderator: donholg

Antworten
DI300
Batterie4
Beiträge: 45
Registriert: So Feb 03, 2008 11:48
Wohnort: Dinslaken

Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Beitrag von DI300 »

Vor ein einigen Tagen wollte der OS von meinem Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM nicht mehr richtig es war so als ob er klemmte und sprang. Des Weiteren war über die Jahre minimal etwas Staub eingedrungen und die Gummierung war am Zoomring locker. Zu der Zeit als ich das Objektiv gekauft habe lag es bei ca. 650 Euro Straßenpreis die UVP von Sigma lag bei ca. 850 Euro. Das Objektiv ist aber ein Auslaufmodell und hat schon einen Ablöser. Dadurch liegt der momentane Straßenpreis um die 300 Euro. Ich wusste erst nicht soll ich es mir neu kaufen oder nach Sima geben zur Reparatur. Daraufhin habe ich nach längerem Überlegen den Sigma Service per Mail angeschrieben, den Fehler beschrieben und um eine Einschätzung der Reparturkosten gebeten. Schnell kam eine Antwort retour das sie es nicht genau und mit Sicherheit sagen können, aber die Reparatur dürfte in etwa bei 100 Euro liegen.
Heute habe ich einen fundierten Kostenvoranschlag erhalten. Die Erneuerung des OS incl. neuem Kontaktband*, Erneuerung des Gummirings, und beseitigen des Staubes + Firmware-Update durchführen/ Kulanz wird incl. Rückversand 132 Euro kosten.
Ich denke das ist ein sehr fairer Preis.

*Inzwischen weiß ich das das Kontaktband bei den Sigmaobjektiven gern bricht und es einem Verschleiß unterliegt. Es gibt auch andere frei Werkstätten die diesen Fehler reparieren. Allerdings war das bei mir nicht der Fall, da bei mir der OS selber kaputt war.
mfg
Rolf (DI300)

D500,D300s, D300, D200, D70s, Fuji FinePix S5 pro, SB800, Metz AF 64, Linsen von 12 - 500mm + Fisheye, Homestudio
analog: F801s, F70, F100

FM2-User
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 5766
Registriert: Fr Jan 22, 2010 17:54
Wohnort: bei Meeenz

Re: Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Beitrag von FM2-User »

Das Kontaktband war schon vor 30 Jahren ein Problem bei Sigma.
Mein 35er ART war als Besitzer wg AF länger in Rödermark als bei mir im Einsatz.
Die Einzelreparaturen waren zwar deutlich günstiger, als bei ähnlichen Fehlern bei den Goldringen in Dreieich oder Düsseldorf, aber auf Dauer hat's dann doch etwas genervt.
Man brauchte zu lange um den echten Fehler zu finden.
Ich wünsche, dass es hier besser klappt!
Alle kochen nur mit Wasser, die Frage ist halt, bei welcher Temperatur ;)
Bin aufs Ergebnis gespannt.
------------------
Gruss - Torsten


ich befürchte, ich bin wach


(gesehen auf einer Postkarte von bruederbach.de)

DI300
Batterie4
Beiträge: 45
Registriert: So Feb 03, 2008 11:48
Wohnort: Dinslaken

Re: Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Beitrag von DI300 »

Erst Mal kann ich nur abwarten was retour kommt. ...
mfg
Rolf (DI300)

D500,D300s, D300, D200, D70s, Fuji FinePix S5 pro, SB800, Metz AF 64, Linsen von 12 - 500mm + Fisheye, Homestudio
analog: F801s, F70, F100

donholg
Moderator
Beiträge: 26069
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Beitrag von donholg »

Ich finde den Service in Rödermark sehr schnell und professionell.
Hab ein halbes Dutzend Gläser von Sigma und war mit jedem schon mal dort.
Erst kürzlich, als das 50 1,4 und das 120-300 nicht an der Z7 funktionierten, also kurz hingedüst und nach 5 Minuten Warten mit Käffchen konnte ich alles wieder mitnehmen. Läuft!
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

DI300
Batterie4
Beiträge: 45
Registriert: So Feb 03, 2008 11:48
Wohnort: Dinslaken

Re: Sigma AF 17-50mm F2.8 EX DC OS HSM beim Service

Beitrag von DI300 »

Vorgestern ist das Objektiv von Sigma zurück gekommen. Es sieht aus wie neu durch das neue Gummi und fuktioniert tadellos.
mfg
Rolf (DI300)

D500,D300s, D300, D200, D70s, Fuji FinePix S5 pro, SB800, Metz AF 64, Linsen von 12 - 500mm + Fisheye, Homestudio
analog: F801s, F70, F100

Antworten