Nasenaffe

Ansel Adams sagte einmal "Zehn gute Bilder pro Jahr sind eine gute Ausbeute" - Hier dürft ihr eure besten Arbeiten zeigen!

Moderator: orlando

Benutzeravatar
alexi
Batterie12 S
Beiträge: 1864
Registriert: Fr Dez 10, 2004 6:48
Wohnort: Kt. Aargau (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag von alexi » Fr Okt 16, 2015 13:34

Ganz ein spezielles Portrait! Gefällt!

Benutzeravatar
GertK
Braucht keine Motivprogramme
Beiträge: 1142
Registriert: Do Jan 24, 2013 23:19

Beitrag von GertK » Fr Okt 16, 2015 14:15

Eine der schönsten Aufnahmen, die ich von Tieren gesehen habe. Fühlt sich sehr nah an, kann es nicht beschreiben. Verstehe zu 100%, daß Du Dir für ein solches Bild so viel Mühe gegeben und so viel Geduld aufgewendet hast.
Es hat sich gelohnt, in jeder Hinsicht. Wobei das "dabei sein" und Erleben sicher noch wichtiger war als das Bild. So aber können wir hier auch etwas davon spüren, danke dafür!
Schöne Grüße
Gert
_________________________________
“You can't believe most of the quotes you read on the Internet.”
– Abraham Lincoln

Andreas G
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 4264
Registriert: Mo Dez 29, 2003 17:18
Wohnort: Hildesheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas G » So Okt 18, 2015 16:01

GertK hat geschrieben:Eine der schönsten Aufnahmen, die ich von Tieren gesehen habe.
Wow, was für ein Kompliment. Danke auch für alle anderen Anmerkungen.
GertK hat geschrieben:Fühlt sich sehr nah an, kann es nicht beschreiben.
Vielleicht ist das ja "The Decisive Moment". Ich glaube aber, es ist mehr die Einstellung zum Motiv, die Ausrüstung (das 300er mit dem TC-17 macht tolle Bilder) und Glück, welches ich mir allerdings erarbeitet habe.

Meine Einstellung zu den Tieren hat sich durch die Reisen nach Borneo verändert. Ich glaube inzwischen sie sind wie wir. Klar, wir Menschen sind einzigartig, aber halt auch nur eine spezielle Spezies von Lebewesen.

Für mich scheint die Grenze zwischen Mensch und Tier in diesem Portrait aufgehoben, und das macht es für mich persönlich zu einem meiner Lieblingsbilder.
GertK hat geschrieben:Wobei das "dabei sein" und Erleben sicher noch wichtiger war als das Bild.
Ja und nein. Es ist immer wieder toll, aber alles was wir oft erleben wird mit der Zeit normal. Normal für Touristen ist, dass sie die Affen suchen, was nicht immer klappt, wenn sie sie gefunden haben eine Weile verweilen und dann zum nächsten Highlight hetzen. Das war bei mir nicht der Fall. Ich stand am Ende kurz vor einem Hitzeschlag, da ich fast drei Stunden ohne Kopfbedeckung und Wasser (lag alles in der Lodge) unter der prallen Mittagssonne verbracht hatte. Die Affen hatten sich sinnigerweise im Schatten aufgehalten.

Gruß
Andreas
Meine Ausrüstung ist besser als meine Bilder.

graneb
Batterie11 A
Beiträge: 1402
Registriert: Di Dez 21, 2004 16:52

Beitrag von graneb » Fr Nov 27, 2015 22:34

Hallo,
Ich finde, dass ist ein wunderschönes Bild! :super:
Es gefällt mir richtig gut.
Sehr eindrückliche Beschreibung von dir, wie müheselig es war dieses Foto aufzunehmen. Ich war einmal in Borneo im Bako Nationalpark und hatte mich damals schon darüber gefreut diese tollen Tiere überhaupt nur von weitem sehen zu können.
Gruss graneb

wegus
Moderator
Beiträge: 6850
Registriert: Fr Apr 09, 2004 16:54
Wohnort: bei Braunschweig

Beitrag von wegus » Mi Dez 02, 2015 8:05

Ich geh jetzt erstmal in einen Hutladen um mir möglichst viele Hüte zu kaufen die ich dann vor der Leistung und dem Aufwand ziehen möchte :super:

Der Aufwand hat sich voll gelohnt :!:
Das Problem mit Zitaten aus dem Internet besteht darin, dass man sie nicht überprüfen kann - Abraham Lincoln

marlaluk
Batterie7 Kamera
Beiträge: 159
Registriert: Mi Mär 15, 2006 22:11
Wohnort: Rheine

Beitrag von marlaluk » Mi Sep 07, 2016 22:34

Sehr schönes und beeindruckendes Portrait!

Antworten