Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

Antworten

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8390
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Do Feb 14, 2019 10:51

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1638
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Beitrag von Fotograf58 » Do Feb 14, 2019 15:19

Bei dem Preis wird es natürlich nicht bleiben. Das seit geraumer Zeit verfügbare Nikon F 2,8/24-70 ist ja nun auch kein "Billigheimer".

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8390
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Beitrag von Thomas S. » Do Feb 14, 2019 16:20

Fotograf58 hat geschrieben:Bei dem Preis wird es natürlich nicht bleiben. Das seit geraumer Zeit verfügbare Nikon F 2,8/24-70 ist ja nun auch kein "Billigheimer".
Ja schon klar, war das FX auch so teuer bei der Einführung
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

donholg
Moderator
Beiträge: 25279
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Beitrag von donholg » Do Feb 14, 2019 21:24

Habs mal in die richtige Rubrik verschoben.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Bechti71
_
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 05, 2014 23:35

Re: Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Beitrag von Bechti71 » Fr Mai 10, 2019 7:47

Hallo zusammen,

ich habe das 24-70f2.8 gekauft und seit 2 Wochen im Dauertest! Die Linse ist fantastisch und für mich jeden Cent Wert.
Die Haptik, Qualität und erst die Bildqualität sind ein Traum. Auch im Vergleich zu meiner Sony und dem 24-70GM ist die Objektiv überlegen.

Viele Grüße
Andreas

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8390
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Beitrag von Thomas S. » Fr Mai 10, 2019 19:11

Bechti71 hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 7:47
Hallo zusammen,

ich habe das 24-70f2.8 gekauft und seit 2 Wochen im Dauertest! Die Linse ist fantastisch und für mich jeden Cent Wert.
Die Haptik, Qualität und erst die Bildqualität sind ein Traum. Auch im Vergleich zu meiner Sony und dem 24-70GM ist die Objektiv überlegen.

Viele Grüße
Andreas
Ja dann viel Spass damit :)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Benutzeravatar
papagei2000
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 3817
Registriert: So Nov 28, 2004 19:08
Wohnort: i.d.n.v. Münster
Kontaktdaten:

Re: Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Beitrag von papagei2000 » Fr Mai 10, 2019 23:47

Gratulation zur neuen Linse. Kannst Du mal ein paar Beispielbilder einstellen? Würden mich sehr interessieren !

Gruß
Sven

donholg
Moderator
Beiträge: 25279
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Beitrag von donholg » Sa Mai 11, 2019 22:01

Auf digitalkamera.de ist die Rede von sensationeller Schärfe schon bei Offenblende bis zum Rand.
Der Preis ist ein eher nervöses Bokeh mit Zwiebelringen zu den Rändern der Lichter leider auch bei Offenblende...
Das würde ich gern mal sehen.
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

donholg
Moderator
Beiträge: 25279
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Nikkor Z 24-70mm 2.8 S vorgestellt

Beitrag von donholg » So Jun 02, 2019 22:27

Die Messwerte machen was her und siedeln die Linse in vielen DIngen sichtbar oberhalb des VR 24-70 an.
Nasim Mansurov hat gemessen:
https://photographylife.com/nikon-z-24- ... erformance
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

Antworten